Regeln und Etikette

Benimmregeln während des Spiels

Während der Ball vom Spieler "angesprochen" wird, soll sich niemand bewegen, sprechen, nahe am oder direkt hinter dem Ball stehen; analog gilt dies auch auf dem Grün.

Spieltempo

Ein Spiel ohne Verzögerungen ist im Interesse aller Golfer. Gefährden Sie keine Spieler durch zu nahes Aufspielen oder "Auflaufen".  Spielen Sie immer einen provisorischen Ball, wenn Sie nicht sicher sein können, ihren ersten Ball sofort zu finden.  Sie sollten nicht erst 5 Minuten nach Ihrem Ball suchen, bevor Sie nachfolgende Spieler durchspielen lassen!  Falls eine Spielergruppe mehr als ein Loch auf die vorausgehende Gruppe verliert, sollten Sie nachfolgende Spieler durchspielen lassen.

Prioritäten auf dem Golfplatz

Falls keine besonderen Regeln vorgeschrieben sind, haben zwei-Ball-Spielgruppen Vorrang vor Drei-Ball-sowie Vier-Ball Spielgruppen und das Recht zu überholen

Am Wochenende haben Vierball-Spielgruppen Vorrang vor Dreiball- und Zweiball-Spielgruppen zwischen 10.00 and 15.00 Uhr.

Allgemeine Platzregeln

Reservierung des Platzes

  • Bei monatlichen Zählspielen oder anderen Club-Wettbewerben ist der Platz, wie auf der Mitteilungstafel und der Webseite angegeben, gesperrt.
  • Clubturniere: Zur Vorbereitung des Platzes für die großen Turniere ist der 18-Loch Platz am Vortag bis ca. 11:00 Uhr gesperrt.
  • Societies (Gastgruppen):  Am Wochenende und an Feiertagen sind Gastgruppen auf dem 18-Loch Platz erst ab 12:00 Uhr erlaubt.

Platzregeln

  • Der 18-Loch-Platz ist offen für alle Golfer mit einem aktuellen HCP von -54 oder besser.
  • Der 9-Loch-Platz ist ein öffentlicher Golfplatz und ohne Platzerlaubnis bespielbar.
  • Das Teilen von Golfschlägern aus einer Tasche ist nicht erlaubt.
  • Hunde sind zu jeder Zeit an der Leine zu führen.
  • Sollten Sie nachfolgende Spieler aufhalten, so lassen Sie diese bitte durchspielen.